News

Profilseiten im Umbruch

Das Jahr 2016 beginnt mit der Pflege einer unserer wichtigsten Internetseite: Teams.

Nach und nach werden hier die "Neuen" zu sehen sein.

Es würde uns allen gut tun, wenn jeder von euch das eigene Profil kontrolliert und mir Updates und aktuelle Fotos zuschickt.

Euer Webmaster 

Neue Startseite

Die Startseite unserer Internetseite zeigt nun die aktuellen News.

Über den Menupunkt KTT01 kommt man zu der bisherigen Startseite. 

Teams Update

Nun hat sich auch Phillip Linke portraitiert

Teams Update

Neue Portraits von Taufik Shahab und Dennis Barthmann nun online. 

Adventskalender 2015 online

Unser sehr erfolgreiche KTT-Facebook-Weihnachtskalender ist nun zu bestaunen.
Er hat vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein anderes KTT-relevantes Thema behandelt.

Internetseite

Die Internetseite hat ein neues Look&Feel. Sie ist nun auch auf einem smartPhone oder Tablett gut lesbar. Hinzu kommt, dass man bei Bedarf die Farben anpassen kann. Probiert es mal aus.

Stammtisch

Nach langer, langer stammtischfreier Zeit ist es nun wieder soweit.

Am 10.11.2015 findet der nächste KTT-Stammtisch statt.

Ort: Brauhaus Reissdorf em Keuchhof, Braugasse 12, 50859 Köln, Zeit: 19:00

Bitte gebt Betina bis 06.11.2015 Bescheid wenn ihr dabei seid damit entsprechend viele Plätze reserviert werden.

Tübingen Videos

Liebe Ktt'ler und Freunde & Unterstützer des KTT 01,

es ist wieder soweit.

Anbei die Links zu Davids offiziellen Bundesliga-Videos vom City-Triathlon in Tübingen:

Die Damen und die Herren

Es lohnt sich auch dieses Mal, die Videos anzusehen. Es steckt viel, viel Arbeit dahinter und die kurzen Filme sind hervorragend geeignet, Werbung für unseren schönen Sport zu machen!

Wer will darf sie gerne weiter empfehlen, teilen (Facebook) und natürlich immer wieder genießen!

Alle Presseberichte 2015 sind hochgeladen

Ihr findet die Presseberichte unter dem Menupunkt "Presse". Dort könnt ihr euch diese in Ruhe einzeln angucken oder eine Diashow starten. Viel Spaß dabei.

Düsseldorf Videos

 Davids offiziellen Bundesliga-Videos vom T3-Triathlon in Düsseldorf:  Damen / Herren.
 

Kraichgau Videos

Damen und Herren
 

Sieg bei der Jugend B

Sieg bei der Jugend B

Carina Küstner siegt beim Koblenzer City-Triathlon

Wieder mal ein langer bunter Triathlontag …

Beim Jugend-B-Wettkampf in Gütersloh belegten Edouard Starck - KTT-Gast von der Insel La Réunion - und Tim Kracht die Plätze 1 und 2.

Beim Deutschland-Cup in Forst wäre Carina Küstner bei der Jugend B unter den Top 15 gelandet, wäre ihr Neoprenanzug nicht NEBEN der Wechselbox gelandet. Trotzdem stark!
Sonja Schloemer biss sich in ihrem ersten überregionalen Wettkampf durch und ließ noch einige Konkurrentinnen hinter sich.
Bei der Jugend A landete unsere Bundesliga-Athletin Katharina Erdmann auf Rang 15. Lena Neuburg - ebenfalls jüngerer Jahrgang - wurde nach starkem Rennen Vierte.
Auch Luca Fröhling, Mitglied unseres Bundesliga-Kaders, bot mit Rang 9 eine starke Leistung.

In St. Pölten belegten Per Bittner und Marcus Herbst beim Ironman 70.3 die Plätze 6 und 13. Stark, auch wenn bei Marcus mehr drin gewesen wäre (hätte er sein Temperament auf dem Rad besser unter Kontrolle gehabt … „smile“-Emoticon ).

In Essen gewann übrigens der laufende "Duatriathlet Commander Graute", der in Kalkar für das KTT 01 startend den Titel eines deutschen Duathlon-Meisters bei der Elite geholt hatte, mit 17 Minuten Vorsprung den VIVAWEST-Marathon!

In Kleve belegten die acht Ktt'ler Dennis Melloh, Marvin Sünkeler, Tommy Schertel, Christoph Nicksch, Felix Herrera, Rafael Bruder Pedroso, Dennis Krönkemeier und Marcus Flügel die Plätze 1, 2, 3, 5, 14, 18, 58 und 59 unter 152 Startern. Stark!!

In Gütersloh schließlich landete die Oberliga-Mannschaft auf Rang 11. Leider musste Ben beim Laufen aussteigen, sonst wäre noch Einiges mehr drin gewesen. Hier belegten René Domke, Veit Blaeser und Florian Schmidbauer die Ränge 7, 37 und 43 (inkl. Zeitstrafe). Die Damenmannschaft KTT 01 III siegte in der Regionalliga in der Besetzung Annabel Diawuoh (5.), Svenja Bock (6.) und Rabea Schmitter (21.).

In der Frauen-Bundesliga Nord reichte es trotz starker Leistung nur zum achten Rang. Leider verlor man die bis dahin starke Nina Meyer durch Sturz auf der Radstrecke. Am Ende verpassten die stark laufenden Lisa Pfaffenberger, Imke Oelerich und Jil Gloesener mit 20:48 über die abschließenden 5 Kilometer nur um sieben Sekunden Rang 7.

Die Männermannschaft mit Sebastian Zeller, Aljoscha Willgosch, Lukas Mazur, Lucas Abel und Julian Mutterer knüpfte wieder an alte Leistungsstärke an. Nach dem Schwimmen lag man noch gut 20 Sekunden hinter dem Dauer-Zweitligarivalen aus Buschhütten. Daraus wurde nach dem Radfahren ein Vorsprung von gut 25 Sekunden, der dann beim abschließenden Lauf rasch dahinschmolz. Dennoch blieb am Ende ein überzeugender zweiter Rang hinter dem Ejot-Team und vor dem erneut starken Team vom ssf Bonn.

Das Schlusswort gehört Robert, der während der Wettkämpfe in Forst, Kleve, Gütersloh und St. Pölten bei seiner Tandemweltreise mit Sabrina gebannt den KTT-Whatsapp-Liveticker in Mittelamerika (!!) verfolgte:
"Ach ist das wieder eine Freude alles zu verfolgen! Glückwunsch an alle für die tollen Leistungen! Das macht so verdammt Lust, auch wieder voll einzusteigen."

Buschhütten Videos

Das Herren-Rennen von Buschhütten.

Das Damen-Rennen von Buschhütten.
 

Buschhütten

Die Bundesliga-Herrenteams des KTT 01 - EBL Consulting KTT 01 I und II - starteten zum Saisonauftakt im Gedenken an Heinz-Peter und Betina mit Trauerflor.

Einige Stichworte zum diesjährigen Buschhütten-Bericht:

  • EBL Consulting KTT 01 gedenkt Heinz-Peter und Bettina
  • Starke Präsenz der KTT-Athleten und -Freunde
  • Gute Organisation
  • Zahlreiche KTT-Starter im Jedermann-Rennen
  • Licht und Schatten bei den TopTeams
  • Teamgeist
  • Top-Räder von BMC bzw. Hönig&Röhrig 
  • Saisonauftakt mit vielen alten Bekannten 

Buschhütten war wieder einmal, dieses Mal auch von hervorragenden äußeren Bedingungen untermalt, ein Veranstaltungsort, an dem sich zahlreiche KTT-Athleten und -Freunde einfanden. Es war - ähnlich wie Pulheim zu Beginn der Saison - eine schöne Gelegenheit, wieder einmal zahlreiche KTT'ler in Action zu sehen. Neben den Bundesliga-Teams waren auch knapp 20 KTT-Athleten in den Jedermann-Rennen am Start und die zeigten, starke Leistungen.

Unter 62 Starterinnen liefen Annabel D auf Platz 9, NinA M auf 11 und Svenja B auf 13 ein. Unter 242 männlichen Startern belegten die KTT-Athleten die folgenden Plätze: Kevin R 7, Sven E 11, Michael R 16, Hendrik Sp 19, Marvin S 21, Tommy S 31, Rafael BP 52, Scott F 68, Aljosha F 76, Mike H 81, Dennis K 84, Valentin vB 89 und Johannes M 110. Bei den TopTeams gab es Licht und Schatten.

Das Damen-Team zeigte eine starke Leistung und belegte Platz 6 (die bislang beste ASV/KTT-Platzierung) in der Besetzung Sonja S, Pauline S, Imke Oe und Jil G. Besonders beeindruckend war dabei die drittschnellste Radzeit des Tages.

Unsere Zweitliga-Vertretung der Männer mit gab alles und finishte am Ende etwas unglücklich auf dem 9. Platz. Besonders erfreulich hier die starke Leistung von Lukas M, das Comeback von Ali W und die beeindruckende Präsenz unseres "neuen" Belgiers, Stijn Goris. Stark auch Sebastian Z und Niclas B, der Alles und noch ein wenig mehr gab!

Das TopTeam in der Besetzung Tim M, Lucas A, Yannic S, Julian M und Marcus H zeigte nach schwächerem Schwimmen ein Topleistung auf dem Rad und erreichte dank BMC/Hönig & Röhrig mit Lokomotive Julian die drittschnellste Radzeit des Tages. Leider verlor man unterwegs durch Sturz Yannic (nur "Tapete ab"), so dass uns in der dritten Disziplin ein ganz starker Läufer fehlte. Zwischen Platz 6 und 13 war zunächst alles drin, am Ende wurde es der dreizehnte Platz. Ein Wort noch zum Stichwort "Helm in die Box": dass alle drei Bundesliga-Teams deswegen eine Zeitstrafe erhielten, ist kaum zu glauben … aber wahr!

Fazit: Trotz des sportlich etwas durchwachsenen Abschneidens war es in Buschhütten ein gelungener Saisonauftakt und ein schöner bunter Nachmittag der großen KTT-Triathlonfamilie mit vielen guten Bekannten auch aus anderen Vereinen.

< 1 2 3 4 5 >