News

Abschied von Robert und Sabrina

6. Dezember
Niemals geht man…
Nach einer wunderschönen, spannenden Zeit in der Stadt mit K beginnt für uns, Robert und Sabrina, eine neue Reise. Vor uns liegt eine Tour durch Europa in Richtung des Schwarzen Meeres. Statt in den Sattel steigen wir dieses Mal mit der Levke und dem Tammo in unser 30 Jahre altes WoMo (Wohnmobil), ehe es uns zurück in die nordische Heimat zu unseren Familien zieht. Köln lassen wir in tiefer Dankbarkeit mit zahlreichen schönen Herzensmomenten und Herzensmenschen zurück, die uns in den letzten Jahren begleitet haben und die Zeit so unvergesslichen machen.
„Niemals geht man…“ Uns binden prägenden Lebensphasen wie unser gemeinsames Kennenlernen, eine intensive, kilometerreiche Erkundung Kölns und Umgebung auf dem Rad, in den Laufschuhen und im Wasser, der ersehnte Studienabschluss und die Geburt unserer beiden Kids an Kölle. Heimat gefunden haben wir auch im Kölner Triathlon Team 01, einem der wohl engagiertesten, über die Maße eines gewöhnlichen Sportvereines gebenden Vereine.
Vielen Dank für die schöne Zeit, für das unermüdliche Engagement, das Herzensblut und das #jemeinsam - an alle KTT´ler und insbesondere an Gerhard und Martina, die den KTT01 leben.
Im Sinne der kölschen Band Räuber gehen wir mit den Worten: DAT ES HEIMAT, DAT ES KÖLLE, DAT ES DER KTT01 und freuen uns auf unser Wiedersehen mit der Stadt met K und euch!
Sabrina und Robert

#Jemeinsam mit Proathletes, Bioracer Germany, Autohaus Rolf Horn und Sports-Block

<< Zurück zur vorherigen Seite