News

Jürgen!!

12. Dezember
Es gibt Menschen, die einen vom ersten Augenblick an beeindrucken, bei denen man sich glücklich schätzen kann, dass man ihren Weg gekreuzt hat. So eine Type ist Hans-Jürgen Habetz, genialer Schrauber, Inhaber und Betreiber der Radfabrik, den man mit wenigen Worten und Attributen kaum beschreiben kann. Der Bruder von Straßenweltmeisterin Beate Habetz, selbst sehr erfolgreicher Rad-Amateur, Schützling des großen Radtrainers Dieter Koslar, lange Jahre mit Bergfloh und Maillot-Jaune-Träger Karlheinz Kunde ein unvergessliches Gespann im Profi-Shop an der Aachener Straße, ist mit seiner technischen und menschlichen Fachkompetenz, seiner Hilfsbereitschaft, seinem einnehmenden Wesen, seinen radikalen Ansichten, seinen sinnfreien gaffelgetränkten philosophischen Weisheiten auf Facebook und vielen anderen liebenswerten und anstrengenden Eigenschaften eine wahre Urgewalt! Wer ihn in seinem Laden erlebt, in dem die Zeit still zu stehen scheint, darf sich glücklich schätzen, so einen Menschen zu kennen und erleben zu dürfen! Auch die schlimmsten Unfälle beim Training, die er mitunter nur mit sehr viel Glück überlebt hat, haben diesen unerschütterlichen Menschen nicht verändert! Mögen wir alle noch viele Jahre Freude an und mit ihm haben!
#Jemeinsam mit Radfabrik, Proathletes, Bioracer Germany, Autohaus Rolf Horn und Sports-Block

<< Zurück zur vorherigen Seite