News

KTT 01 bei der Team-Relay-EM für Vereinsmannschaften in Lissabon

Nicht zufrieden, aber dennoch happy!
Wir waren mit größeren Ambitionen gekommen, doch am Ende sprang nur ein dreizehnter Platz heraus. Nach einer dummen Zeitstrafe liefen wir von Anfang an dem Rückstand hinterher. Dennoch gaben Sophie Rohr, Ruben Zepuntke, Maite Küstner und Roberto Sanchez Mantecon alles! Und das ist es, was zählt. Wir haben uns als KTT 01 und Team gut verkauft! Ein besonderer Dank geht auch an unsere Team-Managerin Katrin Ruzam!
Ihr alle habt uns hervorragend vertreten!


#Jemeinsam mit ProathletesAutohaus Rolf HornBioracer Germany und sports-block.com

<< Zurück zur vorherigen Seite