News

Nachlese zu Grimma und Frankfurt

Grandioses Ergebnis beim Ironman Frankfurt … Nachwuchs-Triathlon-DM in Grimma mit drei Podestplätzen … Und an der Mulde auch ein Sieg für das Herren-Team von ProAthletes KTT 01 II und Platz 4 für die Frauen. Tobias Drachler zeigte in Frankfurt ein ganz starkes Rennen und landete bei der Elite auf Platz 4, Tommy Pro Boarder holte das ersehnte Hawaii-Ticket und auch Robbie Dale wusste zu beeindrucken! Bei der Nachwuchs-DM in Grimma zeigen die Starterinnen aus dem Bundesliga-Kader von Proathletes KTT 01 starke Leistungen. Franca Henseleit holt den Meistertitel bei der Jugend A, Noelle Werner wird hier Zweite, Maite Küstner Zwölfte. Bei der Jugend B wird Felipa Herrmann Vizemeisterin. Im Rennen der Junioren wird Tanja Neubert Fünfte, Carina Küstner Siebte und Jana Millat Zehnte. Karl Diedrich wurde bei der Jugend A Fünfzehnter, Jan Rudolf bei seiner ersten DM Dreißigster. Alex Webb lief bei den Junioren auf Rang 31 ein. Sophie Rohr und Dion Heindlmussten krankheitsbedingt ihren Start absagen. Im Rennen der zweiten Bundesliga in Grimma gelang dem Herren-Team die erhoffte Revanche für das enttäuschende Abschneiden im letzten Jahr. In der Besetzung Philipp Dressel-Putz, Sven Eckers, Jonas Müller, Stijn Jansen und Marian Kraemer holte man den Tagessiege und liegt nun vor dem Abschlusswettkampf in Verl auf Rang 1 der Tabelle. Das Damen-Team mit Madlen Kappeler, Anna Pauline Saßerath - Triathletin, Ann Gela Ukena (bester Bikesplit) und Madlen Kappeler (schnellste Laufzeit ALLER weiblichen Starterinnen vom Wochenende in Grimma!) erreichte Platz 4 und liegt in der Tabelle nach wie vor auf Rang 2.

                                     

#Jemeinsam mit Proathletes, Autohaus Rolf Horn, Bioracer Germany, Sports-Block

<< Zurück zur vorherigen Seite