News

Vier Mal Liga-Podest!!!

Ein Tag mit der großen KTT-Familie in Gütersloh! ==> hier geht es zu den Bildern

Wir waren nicht zu übersehen, nicht zu überhören und … kaum zu überholen! ☺ Teamwettkämpfe liegen dem KTT 01 besonders. Und so lief das Bundesligaauftaktrennen in Gütersloh bei den Frauen und den Männern fast nach Wunsch! In der Besetzung Hanna Winckler, Katharina Erdmann, Nina Eim und Lena Neuburg liefen die Frauen von ProAthletes KTT 01 auf Rang 2 ein, nur wenige Sekunden vor dem Team des ssf Bonn.

Die Männer ließen es nach mäßiger Schwimmleistung auf dem Rad und beim Laufen so richtig krachen. Am Ende siegte ProAthletes KTT 01 II mit Robert Skazidroga, Julian Mutterer, Yannic Stollenwerk, Lukas Abel und Tobi Drachler überlegen mit über einer Minute Vorsprung vor den Teams aus Weimar und Hamburg.

Das NRW-Liga Team KTT 01 II der Frauen belegte nach starker Leistung in der Besetzung Pauline Saßerath (4.), Lisa Pfaffenberger (5.) und Svenja Bock (22.) Rang 3, während KTT 01 III mit Anton Schiffer (2.), Lukas Mazur (4.), Sebastian Zeller (7.) und Marco Mühlnikel (10) sich nur um eine einzige Platzziffer dem ssf Bonn geschlagen geben musste.

Das starke Teamergebnis rundeten Lotta Kracht mit dem Sieg beim Nachwuchs, Katrina Mazur frühmorgens über die Kurzdistanz (4. Frau gesamt, 1. AK) und Rabea Schmitter auf Rang 2 im Sprint ab!

 

<< Zurück zur vorherigen Seite